Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Chronik - Eiscafé Trieste

familie_lambiase

Seit 1988 bringt unser Fami-
lienbetrieb „Eiscafé Trieste“
den italienischen Flair nach Gaustadt. Das traditionsrei-
che Eiscafé hat erst 2009 seinen Garten wunderschön renoviert und einen großen Außenbereich mit einem Kleinkinderspielplatz ge-
schaffen. Insgesamt haben jetzt ca. 60 Gäste Platz. Bei schlechtem Wetter sorgt unser Wintergarten für eine gemütliche Atmosphäre.

 

Der Chef „Antonio Lambiase“ verwöhnt seine Gäste mit selbstgemachtem Eis. Es gibt inzwischen über 40 verschiedene Eissorten. Jedes Jahr lässt er sich einige neue fantastische Eigenkreationen einfallen, wie z. B. Lambrusco-Eis oder Aprikose-Prosecco-Eis.

Neben dem leckeren Eis gibt es auch Café, kalte Getränke und andere Spezialitäten. Von Montag bis Freitag kann man ab 9:00 Uhr bei uns gemütlich Frühstücken.

Wir empfehlen für Festlichkeiten jeder Art unsere leckeren Eistorten.

eistorte2 eistorte1

Für die Fußballfans gibt es einen Nebenraum mit Skyanschluss, sodass man hier auch die Bundesliga EM, WM oder Championsleague verfolgen kann. Unseren FC-Bayern Fanclub – „Schwarzebrücke“ gibt es seit über 10 Jahren. Wir würden uns über neue Mitglieder freuen.

Jeden Freitag ab 20:00 Uhr trifft sich der Stammtisch „Teutonen Ultras“ (DJK - Gaustadt)  um in einer gemütlichen Runde beisammen zu sitzen und den Chef auf trapp zu halten.

Auf Ihr Kommen freut sich Familie Lambiase